Termine der Jugend - 2017

Ausschreibungen und Termine zu Bundesjugendlehrgängen: [TERMINE_BJL]

"Nicht-mit-mir!" - Kursleiter/-innenausbildung Bayern

15. - 19.10.2017

  • Teil 1 & 2 im Rahmen des Bayernseminars an der Sportschule Oberhaching
  • Prüfungstermin: 09.12.2017 in Furth (Kreis Landshut)

Meldungen an Referent Gewaltprävention: 

referent-gewaltpraevention@djjv.de 

Jugendkompetenzwochenende ZI:EL+ 2017 (Ausbildung Integrationstrainer/-in)

03.11. - 05.11.2017

Hachen

[AUSSCHREIBUNG]

[ANMELDUNG]

Jugendleiter/-innenausbildung 2017 Modul 3 - Erlebnispädagogik

03.11. - 05.11.2017

Hachen

[AUSSCHREIBUNG]

[ANMELDUNG]

Multiplikatoren/-innenausbildung 2017 „Nicht-mit-mir!“

10. - 12.11.2017

Philippsburg

[AUSSCHREIBUNG]

[ANMELDUNG]

Folgetermin: 13.01.2018 Kassel (Reflektionstag)

Sommercamp 2018

28.07. - 04.08.2018

Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck 

[AUSSCHREIBUNG]

[INVITATION]

[ANMELDUNG]

Freizeitleiter/-innenausbildung 2018 (Lizenz)

28.07. - 04.08.2018

Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck 

[AUSSCHREIBUNG]

[ANMELDUNG]

Alle Anmeldung erfolgen über die Online Plattform des DJJV e.V.

Der DJJV weist darauf hin, dass sowohl er als auch der von ihm beauftragte Ausrichter nur für Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haften. Alle Teilnehmer/innen sind verpflichtet, selbst für ausreichenden Versicherungsschutz zu sorgen und dem DJJV auf Verlangen nachzuweisen.


Minderjährige benötigen zur Anmeldung und Teilnahme an der Veranstaltung die Zustimmung der Erziehungsberechtigten.

Die Teilnahme erfolgt für alle Personen auf eigene Gefahr. Die Wettkampfbedingungen und der Inhalt der Ausschreibung werden mit der Anmeldung als verbindlich anerkannt. Der/die Teilnehmer/in versichert, keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an den Veranstalter oder Ausrichter sowie dessen Helfer oder Beauftragte zu stellen.

Der DJJV behält sich das Recht vor, die auf Maßnahmen gefertigten Aufnahmen (Foto/Video usw.) nach eigenem Ermessen zu verwenden. Sollte jemand die Veröffentlichung nicht wünschen, so ist dieses dem Veranstaltungsleiter vor Beginn der Veranstaltung bekannt zu geben.

Veranstalter und der Ausrichter übernehmen keine Haftung. Mit der Anmeldung stimmen die TeilnehmerInnen der Veröffentlichung der Ergebnisse und von Bildmaterial zu. Nichtzustimmungen müssen dem Veranstalterschriftlich mitgeteilt werden.

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Ju-jitsu European Union
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend