Kinderschutzbeauftragte im DJJV

Die Aufgaben des Beauftragten für Kinderschutz/Kindeswohlgefährdung ist es, ein sensibler Gesprächspartner/-in für Vereine, Trainer/-innen und Vorstandsmitglieder/-innen sowie Kinder, Jugendliche und Eltern zu sein, die den Eindruck haben, dass es einem Kind oder Jugendlichen „nicht gut geht“ und evtl. eine Kindeswohlgefährdung vorliegen könnte. Wir sehen diese Aufgabe insbesondere im Bereich der Prävention von sexualisierter Gewalt im Sport.

Prävention von sexualisierter Gewalt im Sport

Unter folgendem Link erfahrt ihr mehr zu diesem Thema: [PRÄVENTION]

Michael Korn

Amt: Vize Präsident Jugend DJJV e.V.

Graduierung: 7. Dan Ju-Jutsu, 2. Dan Jiu-Jitsu

Lizenzen: JJ-Lehrer, Trainer A, Jugendleiterlizenz, Kursleiter NiMi, DOSB Ausbilderzertifikat

Beruf: Dipl. Verwaltungswirt (FH), M.A.

Straße: Am Nepomukplatz 4

Wohnort: 76661 Philippsburg

Telefon: 07256 / 944528

                               Mobil: 0172-7140979

                               E-Mail: vpr-jugend@djjv.de

                               Sonstiges: Vize-Präsident Baden, Vize-Präsident JJEU

Fritz Schweibold

Amt: Referent Gewaltprävention

Graduierung: 2. Dan JJ

Lizenzen: Übungsleiter C - BS - Kinder- und Jugendliche, Kurs- und Jugendleiterlizenz, Trainer B Gewaltprävention, NiMi Multiplikator, DOSB-Ausbilderzertifikat, Demokratietrainer dsj

Beruf: Polizeibeamter

Email: referent-gewaltpraevention@djjv.de

Sonstiges: Jugend- und Präventionsbeamter, Zivilcouragetrainer

Annemarie Besold

Amt: AK Gewaltprävention

Graduierung: 3. Dan JJ

Lizenzen: Trainer B -BS-, Kursleiterlizenz, NiMi Multiplikator

Beruf: Sonderschulkonrektorin

E-Mail: jj@annemarie-besold.de

Sonstiges: Budo-Pädagogin Fächer Tai Chi

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Ju-jitsu European Union
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend