Lizenzausbildung Freizeitleiter/-in

Die DJJV-Lizenzausbildung richtet sich an alle interessierten MitarbeiterInnen der Jugendarbeit in den Vereinen die Freizeiten betreuen oder leiten möchten.Es werden Unterrichte und Projekte im Rahmen des Sommercamps der Jugend durchgeführt. Themen in der Ausbildung sind u.a. die Rolle und Funktion des Freizeitleiters, Aufsichtspflicht, Animation und Motivation, Freizeitplanung, Finanzen, Zuschüsse, Versicherung. Die Ausbildung umfasst 40 Lehreinheiten.

Darüber hinaus bieten wir Fortbildungen zu den Themen „Beauftragte/r für Kinderschutz und Kindeswohl“,  „Ganztagsschulen“, „Stunt & Erlebnispädagogik im JJ“ oder „sexualisierte Gewalt im Sport und durch Sport verhindern“.

Unter der Rubrik Termine sind alle aktuellen Ausschreibungen zu unseren Aus- und Fortbildungen zu finden.

Termine zur Freizeitleiter/-innenausbildung

Termine zur Freizeitleiter/-innenausbildung findet ihr unter: [TERMINE]

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Ju-jitsu European Union
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend