Lizenzausbildung Jugendleiter/-in

Die Ausbildung richtet sich an künftige „Jugendtrainer/-innen und Jugendleiter/-innen", die sich fachlich qualifizieren wollen. Sie ist besonders geeignet für Einsteiger und Trainer­assistent/-innen.

Die Ausbildung baut auf die Trainerassistentlnnenausbildung auf. Eine verkürzte Ausbildung (Module 4— 6 mit 6o Lehreinheiten) wird für lizenzierte -C- Trainer/-innen angeboten. Zu Beginn der Ausbildung müssen die Teilnehmer/-innen mindestens 16 Jahre alt sein. Der Nachweis von Erste Hilfe-Kenntnisse ist gegen Ende der Ausbildung zu erbringen. Die Ausbildung zur Jugendleiter/-innen­lizenz umfasst insgesamt 120 Lehreinheiten (insgesamt sechs Module, die an sechs Wochenenden absolviert werden).

In der Teilnahmegebühr sind das Ausbildungs­programm (Unterrichte in Theorie und Praxis, sowie Übernachtung und Verpflegung) und das ausbildungsbegleitende Handbuch (in Form einer CD), sowie weitere Schulungsun­terlagen enthalten.

Termine zur Jugendleiter/-innenausbildung

Termine zur Jugendleiterausbildung findet ihr unter: [TERMINE]

Abschlussprojekte Jugendleiter/-innenausbildung

Hier haben wir zudem für euch einige Best-Practice Beispiele von erfolgreichen Abschlussprojekten der Lizenzausbildung zum Jugendleiter/-in eingestellt:

[PROJEKT_MarieSchuster]

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend