Ausschreibung

Titel Stützpunkttraining Wettkampf der Region Nord
Veranstalter Ju-Jutsu Verband Hessen
Art der Veranstaltung Ausbildung
Beginn 06.08.2018 17:30 Uhr
Ende 06.08.2018 19:00 Uhr
PLZ 34119
Stadt Kassel
Strasse Gabelsberger Str 1
Link zur Ausschreibung http://www.hjjv.de/pdf/2018/2018-Stuetzpunkttraining-Wettkampf-Nord.pdf
Sonstiges

Das Stützpunkttraining steht allen am Wettkampf interessierten Ju-Jutsuka offen. Es dient als Vorbereitung auf bevorstehende Wettkämpfe, als Anregung für das Training im eigenen Verein und als Erfahrungsaustausch mit den Landestrainern und anderen Sportlern. Das Stützpunkttraining bietet einen Einblick in den Leistungssport und dient auch der Verbesserung der selbstverteidigungsbezogenen Fähigkeiten durch den sportlichen Wettstreit. Die obligatorische Schutzausrüstung (Fuß-, Hand-, Zahn- und Tiefschutz) ist mitzubringen. Für alle nachfolgenden Termine gilt:•Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Personen- oder Sachschäden.•Die Teilnahme ist kostenlos. •Ein gültiger DJJV Pass ist vorzulegen.Veranstalter:Hessischer Ju-Jutsu-Verband e.V.Datum:15.01.’18, 05.02.’18, 05.03.’18, 09.04.’18, 23.04.’18, 04.06.’18, 06.08.’18, 17.09.’18, 05.11.’18 Zeit:Montags, jeweils von 17.30 bis 19.00 UhrOrt:PSV Grün Weiß Kassel e.V. / Abteilung Ju-Jutsu und Modern Arnis Dojo (UG) in der Sporthalle an der Samuel-Backett-Anlage Gabelsberger Str 1, 34119 KasselTeilnehmer:Alle Ju-Jutsuka der Altersklassen U18, U21 und Senioren mit gültigem DJJV-Pass ab 5. KyuTrainer:Trainerteam des HJJV; Leitung Alexander Kirnow, 2. Dan, Trainer B

Haftung

Der DJJV weist darauf hin, dass sowohl er als auch der von ihm beauftragte Ausrichter nur für Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haften. Alle Teilnehmer/innen sind verpflichtet, selbst für ausreichenden Versicherungsschutz zu sorgen und dem DJJV auf Verlangen nachzuweisen.

Minderjährige benötigen zur Anmeldung und Teilnahme an der Veranstaltung die Zustimmung der Erziehungsberechtigten.

Die Teilnahme erfolgt für alle Personen auf eigene Gefahr. Die Wettkampfbedingungen und der Inhalt der Ausschreibung werden mit der Anmeldung als verbindlich anerkannt. Der/die Teilnehmer/in versichert, keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an den Veranstalter oder Ausrichter sowie dessen Helfer oder Beauftragte zu stellen.

Der DJJV behält sich das Recht vor, die auf Maßnahmen gefertigten Aufnahmen (Foto/Video usw.) nach eigenem Ermessen zu verwenden. Sollte jemand die Veröffentlichung nicht wünschen, so ist dieses dem Veranstaltungsleiter vor Beginn der Veranstaltung bekannt zu geben.

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Ju-jitsu European Union
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend