Berichte International

Deutsch-französischer Freiwilligendienst

Seit dem Jahr 2006 gibt es den deutsch-französischen Freiwilligendienst, der sich in den letzten Jahren auch im Sport etablieren konnte. In diesem Jahr nehmen 14 deutsche und französische Freiwillige an diesem internationalen Freiwilligendienst teil und engagieren sich in deutschen und französischen Sportvereinen.

Der deutsch-französische Freiwilligendienst soll weiter wachsen. Ab sofort können sich Vereine und Verbände als Einsatzstelle bewerben, wenn sie ab September 2013 einen französischen Freiwilligen für ein Jahr aufnehmen wollen. Informationen für interessierte Einsatzstellen sind als Anlage beigefügt.

Auch Jugendliche im Alter von 18 bis 25 Jahren haben die Möglichkeit, sich für den nächsten Jahrgang zu bewerben. Informationen findet ihr ebenfalls auf der Seite www.fwd-sport.de.

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend