Internationales Bundesseminar des DJJV

Internationales Bundesseminar 2017

Ort:

Datum:

  • 06.08. - 12.08.2017
  • Anreise am Sonntag zwischen 14:00 und 17:00 Uhr

Ausschreibung Bundesseminar 2017

Anmeldung

[ANMELDUNG] - Teilnahme am Internationalen Bundesseminar 2017

Anerkennung auf Bildungsurlaub

In folgenden Bundesländern stellt der Deutsche Ju-Jutsu Verband e.V. einen Antrag auf Anerkennung einer Bildungsmaßnahme (Bildungsurlaub):

  • Baden-Württemberg

 Für folgende Bundesländer gelten anderweitige Regelungen:

  • Niedersachsen
    Einzelantragsstellungen für das Land Niedersachsen müssen die jeweiligen Teilnehmer/-innen selbst beantragen (Vordruck E) und versenden!
  • Hessen
    Die Anerkennung des Bildungsurlaubes im Bundesland Hessen benötigt eine pauschale Anerkennung eines anderen Bundeslandes und eine Bestätigung des DJJV e.V., dass die Veranstaltung den Richtlinien des hessischen Bildungsurlaubsgesetzes entspricht. [Antragsschreiben_DJJV]

Das Internationale Bundesseminar war bereits in den vergangenen Jahren in mehreren Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Die Regelungen sind fast für jedes Bundesland unterschiedlich und wir bitten um Euer Verständnis, dass wir nicht überall die zum Teil sehr aufwendigen und auch kostenpflichtigen Antragsverfahren leisten können. Häufig ist aber auch die gültige Anerkennung anderer Bundesländer übertragbar. Bitte informiert euch selbstständig über die einzelnen Verfahren.

Bei weiteren Fragen diesbezüglich wendet euch bitte an Referat Breitensport
- Tom Ismer breitensport@djjv.de. 

Tagesgäste

Tagesgäste sind beim Internationalen Bundesseminar des DJJV e.V. herzlich Willkommen!

Für 65,00€ / Tag kann am kompletten Programm teilgenommen werden. 

Bitte direkt zum Internationalen Bundesseminar nach Bad Blankenburg anreisen und dort bei unserem Beauftragten BuSem Harald Born oder im Orga-Büro bei Tom Ismer anmelden und die Seminargebühr passend in Bar entrichten.

Verpflegung kann direkt in der Sportschule an der Rezeption kurzfristig dazugebucht werden.

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend