Wer ist der Beste im ganzen Land - Deutsche Einzelmeisterschaften in Limburg

Von: Fotos: Stefan Lechthaler; Text: Medienteam Leistungssport | 27.06.2017

Finalkampf U21 Fighting

BJJ/ Ne-Waza

Duo Männer

Fighting Männer

BJJ/ Ne-Waza Männer

Länderwertung - Pokal für Bayern

Siegerehung Ne-Waza Damen

Ehrung Michael Schürheck

Ehrung Drago Markovic

An diesem größten und bedeutenden nationalen Turnier nahmen 259 Athleten teil, um sich mit der deutschen Konkurrenz aus über 100 Vereinen zu messen und um den begehrten Titel "Deutscher Meister" zu kämpfen. Auf 4 Matten wurden an zwei Tagen in über 400 Kämpfen die Besten ermittelt, und die Gewinner konnten am Ende mit Medaille und Titel nach Hause gehen.
In spannenden Begegnungen bekamen Zuschauer und Trainer ein gelungenes Bild unseres Sports zu sehen. Mit Begeisterung waren die zahlreich anwesenden Athleten angereist, um ihre Bestleistung am Jahreshöhepunkt unter den Augen der Budnestrainer als Sichtungsturnier abzurufen.
Michael Schürheck bekam für seine jahrenlange Verdienste als Physiotherapeut der Nationalmeisterschaft den 3. Dan im Ju-Jutsu verliehen. Aus dem Kreise der Bundeskampfrichter wurde Drago Markovic nach 30 Jahren mit über 250 nationalen und internationalen Einsätzen verabschiedet. Auch Hilka Verhoeven vom aurichtendem Verein durfte sich über die bronzene Ehrennadel des DJJV freuen. Dass diese Meisterschaften eine sehr gelungene Veranstaltung werden konnte, ist einmal dem Ausrichter JC Limburg zu verdanken, den vielen organisatorischen und helfenden Händen, aber auch dem Medizinischen und insbesondere den 27 Kampfrichtern. Vielen Dank an all diejenigen und herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Die Finalkämpfe von beiden Wettkämpfen können auf www.sportdeutschland.tv abgerufen werdeb.

Die Ergebnisse und Listen befinden sich unter: LINK

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Ju-jitsu European Union
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend