Deutsche Einzelmeisterschaften 2017 - Limburg am 24. und 25. Juni 2017

Von: Medienteam Leistungssport | 19.06.2017

Wir begrüßen alle qualifizierten Sportler und Sportlerinnen der Frauen und Männer sowie der U21 zur Deutschen Einzelmeisterschaft in Limburg an der Lahnt.
Die spannenden Kämpfe der Gruppenmeisterschaften münden in diesem großartigen Turnier, wo die nationale Spitze der jeweiligen Alterklasse in den Disziplinen Fighting, Brazilian Jiu-Jitsu und Duo ermittelt wird.

Folgende Sportlerinnen und Sportler haben sich qualifizieren können: LINK

Samstag, 24.06.2017
07.30 Uhr Einlass
08.15 Uhr Aufstellung der Ländermannschaften
08.30 Uhr Kampfbeginn Vorrunde
Fighting Frauen/ Männer inkl. Platz 3
Duo Frauen/ Männer, U21 inkl. Platz 3
ca. 12.30 Uhr Kampfbeginn Vorrunde
Fighting U21 inkl. Platz 3
16.45 Uhr offizielle Eröffnung
17.00 Uhr Finalkämpfe und Siegerehrungen

Sonntag, 25.06.2017
07.30 Uhr Einlass
08.30 Uhr Aufstellung der Ländermannschaften und offizielle Eröffnung
08.45 Uhr Kampfbeginn Ne-Waza U18, U21, Frauen/ Männer; Finalkämpfe im Anschluss

Die Finalkämpfe gibt es am Samstag live auf www.sportdeutschland.tv zu sehen und vom Sonntag gibt es dort die Zusammenfassung der Finalkämpfe.

Finalkämpfe auf dem Livestream ab 17 UhrReihenfolge:U21 w - 55 kg, U21 w - 70 kg, U21 m - 62 kg, U21 m - 69 kg, U21 m - 77 kg, U21 m - 85 kg, Damen -55 kg, Damen +70 kg, Herren - 62 kg, Herren - 69 kg, Herren - 77 kg, Herren - 85 kg, Herren - 94 kg, Herren + 94 kgSiegerehrung im Anschluss!

Die Wettkampfreihenfolge steht und hier gibt es die Wettkampflisten: LINK

Die ersten Impressionen und Ergebnisse vom Wettkampf gibt es wie gewohnt auf unserer Facebook-Präsenz unter:

https://www.facebook.com/Deutscher.Ju.Jutsu.Verband

https://www.facebook.com/DJJVLiveTicker/

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend