Prüferlizenzlehrgang Jiu-Jitsu

 | 29.02.2016

Am Samstag, 16.01., war der erste Lehrgang im Jahr 2016 in Neumünster: Peter Schneider, 9. Dan Jiu Jitsu,  referierte im Rahmen des Prüferlizenzlehrganges.  
Basis für den praktischen Teil des Lehrgangs waren die Auswertungen der Prüfer von der letzten Landesprüfung im Dezember. So wurden einige Grundtechniken wiederholt und verschiedenen kombiniert. Peter wies wiederholt auf die Prinzipien der Techniken hin und erklärte Feinheiten auf die die Prüfer achten. Die teilnehmenden Trainer und Prüfer wurden angehalten dies in ihr Training zu integrieren, um zukünftige Prüflinge optimal vorzubereiten. So soll beispielsweise auf bestimmte Griffarten u.a. bei Hebeln hingewiesen werden, so dass Tori kontinuierlich Kontrolle über Uke ausübt. Wichtig ist ebenfalls die Eigensicherung von Tori, nicht nur bei Sicherungs- oder Transporttechniken, sondern vor allem im Umgang mit Waffen. Es muss auf die Spannung und Kontrolle bei den Techniken geachtet werden, auch um sich selbst nicht in Gefahr zu bringen und natürlich die Technik korrekt auszuführen. Sinnvoll für Tori´s Prüfungsvorbereitung ist ein Trainingspartnerwechsel, um die erlernten Techniken sicher anwenden zu können. Im 2. Teil des Lehrgangs besprach Peter die neue Prüfungsordnung, die seit dem 01.01.2016 in Kraft getreten ist. Des Weiteren gab er Hinweise auf den Umgang mit Prüfungslisten, Urkunden und Formularen. Die Teilnehmer wurden entsprechend von Peter gefordert, der Spaß am Sport kam natürlich nicht zu kurz, so lockerte Peter die Stimmung durch kleine Anekdoten aus seinem Berufsleben auf.

Text/Fotos Anja Sell (Pressereferentin SHJJV)

 

Prüferlizenzlehrgang Jiu 16.01.2016_04: Üben der korrekten Technikausführung.

Prüferlizenzlehrgang Jiu 16.01.2016_07: Peter Schneider (links) zeigt mit Uke Wilfried Hoffmann Möglichkeiten für die Eigensicherung bei Transporttechniken.

Prüferlizenzlehrgang Jiu 16.01.2016_08: der korrekten Technikausführung.

Prüferlizenzlehrgang Jiu 16.01.2016_10: Peter Schneider (links) zeigt mit Uke Wilfried Hoffmann Möglichkeiten für die Eigensicherung bei Transporttechniken.

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend