SELBSTVERTEIDIGUNG! Aber mit Spaß!

Von: HJJV Jugend / Thorsten Wießner Pressereferent HJJV | 15.05.2017

Am 07.05.2017 lud der HJJV zum Kinder und Jugendlehrgang im Zanshin Dojo ein. Die Referenten Sergej Balbuzki (1.Dan) und Hien Leduc (2.Kyu) sorgten für Abwechslung bei den beiden zweistündigen Seminaren. Beide kamen richtig ins Schwitzen bei der zahlreichen Beteiligung. Schwerpunkt beider Lehrgänge war spielerische Selbstverteidigung. Von Notblock, Atemikombinationen bis zu Griffsprengen wurde viele verschiedene Techniken in mehreren Situationen durchgespielt. Natürlich wurde auch der Sinn und Zweck der Selbstverteidigung behandelt, so kindgerecht, dass schon fast ganz vergessen wurde wie ernst das Thema doch sein könnte. Abschließend bedanken wir uns bei allen Teilnehmern und Helfern für den tollen Sonntag!

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Ju-jitsu European Union
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend