HJJV-Verbandsprüfung Viel Licht und noch mehr Schatten

Von: Thorsten Wießner Pressereferent HJJV | 19.04.2017

Die Prüflinge mit ihren Prüfern

Gute Leistung macht gute Stimmung = Spaß für alle! Unter diesem Motto könnte der vergangene Sonntag, der zweite Tag der HJJV-Verbandsprüfung, gestanden haben. Drei Juka vom Uni-Sport und vier vom BSV19 waren im Landesleistungszentrum angetreten, um sich der Prüfung zum Blau- bzw. Braungurt zu stellen. Die Prüfungskommission war mit Jens Keckstein (6. Dan JJ) und Olaf Bertram (5. Dan JJ) hochrangig und überaus kompetent besetzt. Pünktlich ging es gleich mit hohem Tempo los, und die Prüflinge zeigten nach allgemeiner anfänglicher Aufgeregtheit durchweg sehr ansprechende Leistungen – was zu einer angenehmen, gleichwohl mit schweißtreibender Matten-Arbeit gefüllten Atmosphäre im Dojo führte. Jedenfalls war deutlich zu spüren, dass Prüflinge, Prüfer und Zuschauer über weite Strecken ihren Spaß hatten. Am Ende hatten alle sieben Juka die Herausforderung bestanden, Jens und Olaf lobten die Prüflinge dann auch unisono bei der Urkundenübergabe und sprachen „von einer guten Prüfung“.

Das war am Tag zuvor leider völlig anders. Am Samstag standen sieben Prüflinge zum Blau- und fünf zum Braungurt auf der Matte. Die beiden Prüfungskommissionen bestanden aus Jens Keckstein und Sergej Balbutzki (1. Dan JJ) sowie Olaf Bertram und Max Menzel (1. Dan JJ). Was sie zu sehen bekamen, war, vorsichtig ausgedrückt, schlecht durchwachsen… Bei den Blaugurtanwärtern reichte es für zwei Prüflinge nicht, bei vieren war es ziemlich knapp, nur einer zeigte wirklich überzeugende Leistungen. Ein ähnliches Ergebnis bei der Prüfung zum Braungurt: Einer konnte überdurchschnittlich punkten, die vier anderen erzielten gerade so eben die notwendige Punktezahl. Jens: „Da war leider kein Ausreißer nach oben bei.“

Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung!!!



 

Text + Foto: Ralph Boeddeker/Medienteam HJJV

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Ju-jitsu European Union
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend