Bundesseminar der Stilarten beim DJJV 2018

 | 04.03.2018

Das Bundesseminar der Stilarten beim DJJV 2018“ ist vorbei. Vom 2. bis 4. März 2018 haben 130 interessierte Sportler aus vielen Landesverbänden die Stilarten im DJJV würdig vertreten.  

Als Referenten konnten Peter Schneider (Jiu-Jitsu), Peter Schira und Mourad Benabdallah (Brazilian-Jiu-Jitsu ), Stefan Stöhr (Hanbo-Jutsu) und Werner Aßfalg (Kyushu-Jitsu) überzeugen. Die Gesamtleitung lag bei „Familie Leik“, die mit Kind und Kegel angereist waren und neben der eigenen Nachwuchsbetreuung ein ganzes Seminar gewuppt haben. An alle VIELEN DANK!

 

Ich habe in den Tagen viele gute Kritiken erhalten, sehr gute Gespräche mit unterschiedlichen Sportlern und Vertretern aus dem Landesverbänden führen können und eine super Atmosphäre erfahren. Insofern freue ich mich auf die nächsten Events des DJJV und sage allen, die beim BuSem des DJJV im Sommer nicht dabei sein können – bis zum nächsten Jahr, wenn wir mit noch mehr Teilnehmern das 3. Bundesseminar der Stilarten durchführen!“

 

Bilder aus den Bereichen: Darja Leik,

Text: Michael Gust

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Ju-jitsu European Union
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend