Jugendweltmeisterschaft 2018 Abu Dhabi

 | 28.02.2018

Seit heute Nacht sind unsere Athleten mit Ihren Bundestrainern auf den Weg nach Abu Dhabi um an der JWM 2018 teilzunehmen. Die Meisterschaften finden vom 01.-05.03. statt.

Am Freitag den 02.03. finden die Kämpfe im Bereich BJJ sowie Fighting statt. Am Samstag den 03.03. dann die Duo Meisterschaften und am Sonntag dann die Team-Wettkämpfe.

Folgende Athleten und Betreuer nehmen an der Meisterschaft teil:


Fighting:
Tanika Rundel, Alicia Pommert, Janine Stein, Selina Schmidt, Sophia Kunze, Fabian Fünfstück, Maximilian Pick, Nikola Angelovski, Simon Attenberger, Fridolin Vach, Alec Hoffmann, Timur Eisele, Levin Hellstern und Lukas de Ruiter

BJJ:
Cheyenne Siegemund, Ayeob Amri-Aziz, Sandro Soos, Fabioluca Furesi, Tom Schmidt, Nick Gerhold, Louis Theodoridis

Duo:
Selina Gschoßmann und Antonio Schwaiger, sowie Emily Kramer und Tobias Schiller

Bundestrainer:
Markus Grimminger, Mike Hartmann, Andreas Kuhl, Jörn Meiners, Roland Köhler

Arzt:
Stefan Rühl

Physiotherapeut:
Hans-Uwe Hepper

Kampfrichter:
Ralf Pfeifer und Thomas Meyer

Offizieller Vertreter:
Michael Korn und Mandy Sonnemann

 

 

 

 

 

 

 

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Ju-jitsu European Union
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend