Bildung und Wissenschaft im DJJV

Der Bereich Aus- und Fortbildungen im DJJV soll sich in Zukunft aus den vier Bereichen Ausbildung, Breitensport, Leistungssport und Wissenschaft und Forschung zusammensetzen.

Das Bildungsreferat erhält den Untertitel Bildung und Wissenschaft, damit alle gewählten Inhalte, die Aus-, Fort- und Weiterbildung, der Breitensport, der Leistungssport und die Wissenschaft und Forschung angemessen behandelt und repräsentiert werden.

Der Arbeitszweig Wissenschaft und Forschung soll unsere Sportart an Hochschulen besser wahrgenommen werden. Davon verspreche ich mir mehr "Know how" für das JJ.

Im Jahr 2014 wird durch das Referat Bildung ebenfalls die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Prüfern übernommen. Auftakt dazu wird im Rahmen des Bundesseminars erfolgen und dann bei den Kompetenzwochenenden des DJJV seinen Schwerpunkt finden.

Alle diese Ideen und Gedanken sind nur mit eurer Unterstützung möglich. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Lehrreferenten, Prüfungsreferenten, Landestrainern und allen anderen Trainern und Ehrenamtlichen, damit wir uns auch im Bereich der Lehre weiterentwickeln können.

In diesem Sinne auf gute Zusammenarbeit!

Steffen Heckele
Direktor Bildung im DJJV

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Ju-jitsu European Union
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend