Leistungssport

Neben der hauptsächlich auf Zweckmäßigkeit beruhenden reinen Selbstverteidigung wird (Brazilian) Jiu-Jitsu und Ju-Jutsu auch in verschiedenen Wettkampfformen bzw. Disziplinen (Duo, Fighting und Ne-Waza) ausgeübt. Wettkampferfahrung trägt wesentlich zur Verbesserung des persönlichen Selbstverteidigungsprofils bei und schärft das Technikrepertoir. Neben der hauptsächlich auf Zweckmäßigkeit beruhenden reinen Selbstverteidigung wird (Brazilian) Jiu-Jitsu und Ju-Jutsu auch in verschiedenen Wettkampfformen bzw. Disziplinen (Duo, Fighting und Ne-Waza) ausgeübt. Wettkampferfahrung trägt wesentlich zur Verbesserung des persönlichen Selbstverteidigungsprofils bei und schärft das Technikrepertoir. Unser internationales Regelwerk schließt ernste Verletzungen weitgehend aus. Die Wettkämpfe werden unterteilt für Herren, Damen und Jugendliche (männlich/ weiblich). Die Wettkämpfer qualifizieren sich über Landes- und Gruppenebene für eine Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse.

Sponsoren

Wir unterstützen