Heinz Lamadé

Baden

Vizepräsident JJIF und JJEU

Tätigkeiten

1982 Bundesjugendreferent im DJB Sektion Ju-Jutsu

1984 Bundessportwart im DJB Sektion Ju-Jutsu

1985 Referent für internationalen Sportverkehr im DJB Sektion Ju-Jutsu

1991 - 1999 1. Vorsitzender und Technischer Leiter des Ju-Jutsu Verbandes Baden e.V.

1992 - 1996 DJJV Vizepräsident für internationalen Sportverkehr

1992 Gründung des Budo- Club Samurai Astoria Walldorf e.V.

1992 Ausrichtung und Organisation der Europameisterschaft in Walldorf

1996 - 1997 DJJV Bundestrainer Duo

2001 - 2012 Beauftragter für Seniorensport im DJJV

2002 8. Dan Ehrenvorsitzender des Ju-Jutsu Verbandes Baden

 

zur Zeit: Vizepräsident der JJIF

Erfolge

- Noch kein Text vorhanden -

Sonstiges

Aktiver Budo - Sport seit 1957

(Judo, Jiu-Jitsu, Karate, Aikido, Ju-Jutsu)

 

01.04.1969: 1. Dan Judo

24.01.1970: 1. und 2. Dan Ju-Jutsu

30. 03. 1974: 3. Dan Ju-Jutsu

11. 06. 1977: 4. Dan Ju-Jutsu

23. 11. 1980: 5. Dan Ju-Jutsu 

1987: 5. Dan Judo

1989: 6. Dan Ju-Jutsu 

1992: 6. Dan Jiu-Jitsu (DJB)

1994: 7. Dan Ju-Jutsu

1994: Verleihung der Ehrennadel des Landes Baden  Württemberg 

2002: 8. Dan

2010: 9. Dan 

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend