JuJu Academy - Bundesjugendlehrgänge

Buche einen Bundesjugendlehrgang oder eine komplette Ausbildung mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten mit Referenten/-innen & Trainer/-innen aus dem Lehrteam der Jugend deiner Wahl!

Einige Angebote im Überblick:

  • Bundesjugendlehrgang in Eurem Landesverband (Termin vereinbaren!)
  • Kinder- und Jugendtraining in altersgerechter Form

    • breitensportliche Themen mit Spiel und Spaß

    • Themenlehrgänge Stuntschule, Erlebnispädagogik

    • Techniklehrgänge: Atemi, Boden, Wurf, etc.

    • Wettkampforientierte Lehrgänge (Fighter on Tour!)

  • Fortbildungsangebot für Trainer/-innen und Übungsleiter/-innen
    im Kinder- und Jugendbereich.

  • Unterschiedliche Lehrgangsinhalte: Technikkombinationen mit Spaß, Sport und Spiele zur Erweiterung der Bewegungskompetenz, technisches Vergleichen, methodisch-didaktische Lehrgänge

  • Gestaltung und Mitwirkung bei Freizeitwochenenden

  • Mitwirkung bei Euren Events und Gast-/Showauftritte

  • Vorträge / Referate / Workshops

  • Gastauftritte von JuJu & JuLe

  • Autogrammstunde mit den Referenten/-innen und mit JuJu & JuLe

Wer sind die Referenten/-innen?

  • Michael Korn 7. Dan JJ, Vize-Präsident DJJV
  • Joe Thumfart 7. Dan Ju-Jutsu, Sportsdirector JJIF, Weltmeister
  • Roland Köhler 8. Dan JJ, Präsident und Chefbundestrainer DJJV
  • Achim Hanke 8. Dan Ju-Jutsu, Lehrreferent Baden
  • Andy Güttner 4. Dan JJ, Stuntman
  • Matthias Huber 4. Dan JJ, Weltmeister & World Games Sieger
  • Enno Häberlein 4. Dan JJ, Drachenzeichner und Referent Jugend DJJV
  • Tom Ismer 4. Dan JJ, Jugendbildungsreferent, Weltmeister & World Games Sieger

Finanzierung

Bundesjugendlehrgang

Der Beitrag je Teilnehmer/-in, den der DJJV erhält beträgt 7,50 Euro.

Der DJJV trägt dafür die Fahrtkosten und die Trainerspesen / -Honorar.

Das Land / Ausrichter trägt die Vor-Ort-Kosten, wie Hallenkosten, Verpflegung der Referenten/-innen etc.

Achtung: die Lehrgänge sollten die Kosten decken, d.h. bei einem Referenten sollte eine Mindestzahl von 50 Teilnehmer/-innen erreicht werden, bei zwei Referenten/-innen von 70 Teilnehmer/-innen.

Landesmaßnahme

Kostenträger der gesamten Maßnahme ist das Land. Diese Möglichkeit ist interessant, wenn Abrechnungsmöglichkeiten gegenüber der Sportjugend bestehen – bitte entsprechend mitteilen und klären). Hier trägt das Land die kompletten Kosten der Maßnahme: Referentenkosten (25 Euro je UE), Spesen, Fahrtkosten, Hallenmiete, etc.

Vereinsmaßnahme

Kostenträger der gesamten Maßnahme ist das Land. Diese Möglichkeit ist interessant, wenn Abrechnungsmöglichkeiten gegenüber der Sportjugend bestehen – bitte entsprechend mitteilen und klären). Hier trägt das Land die kompletten Kosten der Maßnahme: Referentenkosten (25 Euro je UE), Spesen, Fahrtkosten, Hallenmiete, etc.

Teilnahmegebühren können individuell festgelegt werden:

Kombinationsmaßnahmen / -möglichkeiten

1 Tag Bundesveranstaltung, 1 Tag Landesmaßnahme

Kinder-/Jugendlehrgang und Erwachsenenlehrgang

Kinder-Jugendlehrgang und Fortbildung Jugendtrainer

Und wichtig! Bitte die Finanzierung mit uns im Vorfeld absprechen!!

Organisationshilfen

Hier findet ihr Organisationshilfen zur Ausrichtung eines Bundesjugendlehrganges:

(Die Referenten rechnen ihre Tätigkeit gemäß der DJJV e.V. Spesenordnung über das Buchungsportal „Onexma“ ab, Zugänge hierfür über die Bundesgeschäftsstelle)

Termine Bundesjugendlehrgänge

Hier findet ihr die Ausschreibungen und Termine zu den Bundesjugendlehrgängen.

[TERMINE_BJL]

Weitere Punkte ...

... die ihr zusätzlich organisieren könnt:

z.B.: Grillfest, Verpflegungsstation für Kinder, Gastauftritt Showgruppe, Abschlussparty und vieles mehr (bitte in Eurer Ausschreibung berücksichtigen), Spielgerätepark, etc.

Bitte meldet Euch rechtzeitig zur Terminabsprache unter der E-Mailadresse jugend@djjv.de!

  • Internationale Jiu-Jitsu Federation
  • Ju-jitsu European Union
  • Worldgames
  • Deutscher Olympischer Sportbund
  • Interessengemeinschaft Nicht-Olympischer Verbände
  • Deutsche Sportjugend
  • Nationale Anti-Doping-Agentur
  • Bundesministerium des Inneren
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend